Home
Geschichte
Land und Leute
Reiserouten

e-mail

Kapstadt

Viele, selbst weit gereiste Besucher behaupten, Kapstadt sei die schönste Stadt der Welt. Und die Bewohner sind sowieso davon überzeugt. Von der besten Seite zeigt sich die Hafenstadt, wenn man mit dem Schiff ankommt: Der Anblick des Tafelbergs, im Sommer oft mit einem Tischtuch aus Wolken, das über den großen flachen Berg fällt und sich dann in warmer Luft auflöst, und der Stadt an den Hängen ist überwältigend. Kapstadt ist die Mutterstadt Südafrikas, die älteste Stadt des Landes. Sie ist außerdem Parlamentshauptstadt des Landes.

Die Kapstädter sind ein fröhlicher Menschenschlag mediterraner Prägung und verstehen es, das Leben zu genießen.

Sehenswert ist hier z.B. die legendäre Robben Island, eine ehemalige Gefängnisinsel, wo Nelson Mandelas Gefängniszelle zu besichtigen ist.

Besonders schön istder älteste Teil des Hafens-das Victoria- und Alfred-Becken mit der V&A Waterfront (wie auf dem Bild zu sehen ist),es ist heute ein Restaurant- und Unterhaltungsviertel. Typisch für Kapstadt sind auch die vielen “Free Markets”, der bekannteste findet täglich auf dem  “Green Market Square”,einem Marktplatz aus dem 17. Jh. statt. Dort wird Kunsthandwerk der vielen Bevölkerungsgruppen Südafrikas angeboten.

Zum Schwimmen oder Windsurfen fahren viele Kapstädter zum Bloubergstrand, “blue” deswegen, weil der Tafelberg von diesem Strand aus in blauer Farbe erscheint.

Von Kapsadt aus können die Cape-Peninsula in südlicher Richtung und die Weingegend um Franschhoek in kurzer Zeit mit dem Auto erreicht werden.

[Home] [Geschichte] [Land und Leute] [Reiserouten]

 

Kapstadt

Cape-Peninsula

Franschhoek

Garden Route

Oudtshoorn

Cango Caves

Kapstadt

Cape-Peninsula

Franschhoek

Garden Route

Oudtshoorn

Cango Caves